Weinkost kocht: Kartoffelgratin mit grünem Salat

Zutaten für 4 hunrige Personen:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 50 g Butter
  • 1 kg vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 300 ml Milch
  • 300 ml Schlagsahne
  • Prise Muskat 
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g Emmentaler (oder ein kräftiger Bergkäse)



Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln.
  2. Die Butter in einem Topf aufschäumen, die Knoblauchwürfel dazugeben und etwas andünsten - aber nicht braun werden lassen. Der Geschmack soll schön in die Butter gehen.
  3. Eine Auflauf- oder eine Gratinform (ca. 20x28 cm) mit der Knoblauchbutter auspinseln.
  4. Die Kartoffeln waschen, gut abtropfen lassen und schälen.
  5. Kartoffeln in 3 mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
  6. Die Kartoffelscheiben fächerartig und flach in der Form verteilen.
  7. Milch und Schlagsahne in den Knoblauchbutter-Topf geben und aufkochen.
  8. Die Sahnemischung mit Muskat, Salz und Pfeffer kräftig würzen. 
  9. Die heiße Sahnemischung gleichmäßig über die Kartoffeln gießen.
  10. Den Emmentaler fein reiben und auf die Kartoffelscheiben streuen.
  11. Das Gratin im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 50-60 Minuten überbacken (Umluft 160 Grad). 
  12. Dazu passt bestens ein grüner Salat und ein Ottenbreit "Silvaner, Sex und Rock'n Roll" oder der Habla la Tierra.
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Habla la Tierra Habla la Tierra
Bodegas Habla
Inhalt 0.75 Liter (12,65 € * / 1 Liter)
9,49 € * 9,99 € *